Berlin WelcomeCard All Inclusive Partner

Deutsches Spionagemuseum

Erlebnis-Ausstellung über die Welt der Spionage zwischen Stasi, NSA und Bond

Merken Hinzugefügt
  • Spionagemuseum Laser
  • Deutsches Spionagemuseum Big Data
  • Deutsches Spionagemuseum Trabbi
  • Deutsches Spionagemuseum Oculus Rift

Freier Eintritt mit der Berlin WelcomeCard
All inclusive



Ticket auswählen

25% Ersparnis mit der
Berlin WelcomeCard

auf den regulären Eintritt für Erwachsene und Kinder
Ticket auswählen

Deutsches Spionagemuseum: Ein Museum in Berlins Mitte bietet spannende Einblicke in die Welt der Geheimdienste. Modernste Technik und mehr als 200 hochauflösende Monitore illustrieren Geschichte und Vorgehensweise der Spionage. Auf über 3.000m² am Leipziger Platz berichten Agenten und Kodierer über ihre Arbeit; originale Exponate wie die Chiffriermaschine Enigma dokumentieren den Erfindungsreichtum nachrichtendienstlicher Techniker. Faszinierende Berichte von Top-Agenten und Waffen wie z.B. ein Gehstock mit Giftpfeilen, aber auch Requisiten aus James-Bond-Filmen finden hier ihren Platz. Nahe dem Potsdamer Platz, einem einstigen Nervenzentrum des Kalten Krieges, erwartet Sie ein reichhaltiger Fundus aus einer permanenten Konfliktzone unterhalb der öffentlichen Wahrnehmungsgrenze.

Berlin im Fokus zwischen Ost und West

Kunst, Kultur und Nightlife locken immer mehr Menschen in die deutsche Hauptstadt. Ob Brandenburger Tor oder Siegessäule, Gedächtniskirche, Museumsinsel oder Fernsehturm am Alex – es gibt viel zu entdecken. Zum Shopping-Bummel lädt der Kudamm im Westen ein, zum Flanieren entlang historisch bedeutsamer Bauwerke der Prachtboulevard Unter den Linden im Osten der Stadt. Außergewöhnliches Flair verströmt der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Mit seinem alternativen Charme ist er u.a. Tummelplatz einer jungen, kreativen Szene. Hier befindet sich auch der Checkpoint Charlie, wo sich einst die Weltmächte USA und UdSSR gefährlich gegenüberstanden. Nur ein paar Gehminuten entfernt liegt das Spionagemuseum, wo Sie tief in die Sphäre der Geheimdienste auch während des Kalten Krieges eintauchen können.

High-Tech und historische Exponate im Deutschen Spionagemuseum

Das Deutsche Spionagemuseum besticht durch viele technische Highlights: Hier lädt u.a. ein Laserparcour zu einem Geschicklichkeitstest mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen ein. Des Weiteren können Besucher spezielle Codes hacken oder die Sicherheit eigener Passwörter überprüfen. Aufschlussreich ist auch die Berlin Spy Map, die aufzeigt, wo in der Stadt konspirative Wohnungen existierten oder Agenten ausgetauscht wurden. Auch die Geschichte der Spionage wird hinreichend illustriert – von der Antike bis in die Gegenwart, in der die Sammlung von Daten im Internet kritisch beleuchtet wird.

Die Berlin WelcomeCard: Ticket und Rabattkarte zugleich

Die Berlin WelcomeCard ist Berlins offizielles Touristenticket. Nutzen Sie und bis zu drei Kinder im Alter bis 14 Jahre kostenlos alle öffentlichen Verkehrsmittel mit dem AB Ticket. Dieses gilt für das gesamte Stadtgebiet inklusive des Flughafens Tegel. Potsdam, den Flughafen Schönefeld und das Umland der Hauptstadt erreichen Sie mit dem ABC-Ticket. Jede Berlin WelcomeCard bietet Ihnen außerdem Ermäßigungen bis zu 50% für 200 beteiligte Kooperationspartner wie das Deutsche Historische Museum, der Zoologische Garten und natürlich das Deutsche Spionagemuseum. Mit der Berlin WelcomeCard all inclusive genießen Sie u.a. freien Eintritt zu 30 Top-Attraktionen der Stadt.

Zum Thema

Rabattpartner in der Umgebung


In Google Maps öffnen