Friedrichstadt-Palast Berlin

Willkommen in Europas modernstem Show-Palast mit der größten Theaterbühne der Welt.

  • THE ONE Visual DE
  • Beyond_The One
  • The ONE Show
  • THE ONE Sänger

Als einer der letzten Prachtbauten der DDR konzipiert, bezaubert der Friedrichstadt-Palast noch heute zahlreiche Besucher. Beim Eintreten in Europas größtes Revuetheater fühlen sich Gäste in der Zeit zurückversetzt – edle Teppiche, opulente Treppen, blitzende Kronleuchter hängen von der Decke. In solch einer tollen Kulisse genießt man vor Showbeginn gerne das ein oder andere Gläschen Champagner. Trotzdem fehlt es dem Haus nicht an Modernität. Mit neuester Bühnentechnik und bekannten Schaustellern bietet es die beste Ausstattung für einen ganz besonderen Abend.

Die Bundeshauptstadt Berlin ist eine Reise wert

Die Kuppel des Bundestages mit Aussichtsterrasse ist bis Mitternacht begehbar – eine perfekte Location, um den Sonnenuntergang zu genießen. Auch der Fernsehturm bietet imposante Blicke über Berlin. Schiffsfahrten auf der Spree zeigen die Hauptstadt von einem ganz anderen Blickwinkel. An deren Ufer befindet sich die East Side Gallery. 101 großformatige Bilder sind hier direkt an die Mauer gemalt. Auch anderswo in der Stadt entdeckt man Relikte aus der DDR-Zeit. So zum Beispiel am Potsdamer Platz, am Checkpoint Charlie oder dem Brandenburger Tor. Auch Kunstliebhaber kommen auf Ihre Kosten. Zahlreiche Galerien und Kunstinstutionen laden zum Verweilen ein. Abends ist dann der Gang in den Friedrichststadt-Palast ein Muss!

Unterhaltung mit Tradition

1867 eröffnete mit dem Markthallen-Circus das bis heute das einzige Revuetheater in Deutschland. Nach dem 2. Weltkrieg kam es zu seinem Namen Friedrichstadt-Palast. Er wurde zur DDR-Zeit durch Auftritte von Ikonen wie Louis Armstrong und Ella Fitzgerald selbst zur Ikone. Seit 1984 ist er in einem neuen Haus mit rund 1.900 Plätzen und der größten Theaterbühne sowie dazugehöriger Laseranlage untergebracht. Die Shows zeigen einen außergewöhnliche Mix aus Ballett-, Musical- und Artistikeinlagen mit über 100 Künstlern gleichzeitig auf der Bühne. 

THE ONE Grand Show  

Jean Paul Gaultier ist ein Weltstar der Pariser Haute Couture. Er entwarf die 500 gewagten, extravaganten Kostüme. Im Stück wird ein verlassenes Revuetheater durch eine Undergroundparty aus dem Tiefschlaf gerissen. Ein Gast verliert sich in der magischen Aura des Ortes. Vor seinem inneren Auge erweckt die damalige Theaterdirektorin die alten Zeiten. Vergangenheit und Gegenwart verschwimmen in einem Wachtraum. Immer stärker spürt der junge Mann dabei die Sehnsucht nach dem einen Menschen, der alles für uns bedeutet - THE ONE
Revueshows haben keinen roten Erzählfaden im klassischen Sinne. Der künstlerische Zusammenhang, der die Collage aus Showbildern verbindet, sind die Traumvisionen des Partygastes. Die Dimensionen sind optisch überwältigend: über 100 Künstler*innen auf der größten Theaterbühne der Welt, ein Produktionsbudget von über elf Millionen Euro, die aufwändigste Show in Europa.

Hinweis: Unsere Grand Shows sind auch für Gäste ohne Deutschkenntnisse geeignet!

Die Hauptstadt günstig erleben

Mit der Berlin WelcomeCard können Sie den Friedrichstadt-Palast ganz besonders lohnend genießen. Durch bevorzugten Einlass und Rabatte bei Partnern sparen Sie Zeit und schonen den Geldbeutel. Kulturliebhaber freuen sich über Preisnachlässe von bis zu 50% in zahlreichen Museen. Noch vor der Reise können Sie Ihre Berlin WelcomeCard online buchen und ausdrucken oder direkt zu Ihnen versenden lassen. Vor Ort versorgt Sie ein praktischer Guide mit vielen Tipps und Themen-Touren. In den Varianten Tarifbereich AB oder ABC nutzen Sie alle öffentlichen Verkehrsmittel wie Bus, Tram, U- und S-Bahn unbegrenzt kostenlos. Bis zu 3 Kinder bis 14 Jahren fahren dabei sogar kostenfrei mit. Die Berlin WelcomeCard ist perfekt für Ihren sorgenfreien und preisgünstigen Berlin-Urlaub!

Zum Thema

Rabattpartner in der Umgebung


In Google Maps öffnen