Reederei Riedel

Mit der Reederei Riedel Berlin vom Wasser aus entdecken

Merken Hinzugefügt
  • © Reederei Riedel

25 % Ersparnis mit der
Berlin WelcomeCard

für Erwachsene, 50% für Kinder auf alle Linienfahrten

Ticket auswählen

25 % Ersparnis mit der Berlin WelcomeCard
All inclusive

Berlin WelcomeCard All inclusive

für Erwachsene, 50% für Kinder auf alle Linienfahrten

Ticket auswählen

Aktueller Hinweis: Aufgrund der derzeitigen Situation kann es zu Änderungen im Angebot kommen. Bitte informieren Sie sich auf der Partner-Webseite zur aktuellen Lage.

Die Berliner Reederei Riedel zeigt Besuchern auf ihren Touren die quirlige Spreemetropole von der Wasserseite aus. Reisende bestaunen auf der einstündigen Fahrt durch das Zentrum der politischen Macht das Bundeskanzleramt und den Reichstag sowie das Bundespresseamt. Die Schiffe passieren dazu die Museumsinsel mit dem Pergamon- und dem Bodemuseum sowie die Schweizer Botschaft. Weitere Ausflüge führen aus dem Stadtzentrum heraus bis in das grüne Köpenick mit dem lang gezogenen Müggelsee. Während einer Brückentour erfahren die Passagiere viel Wissenswertes und Kurioses über die Berliner Bezirke, die durchquert werden. Die Reederei Riedel entführt ihre Gäste auf charmante Weise in die wechselvolle Geschichte Berlins.

Berlins ruhige Oasen

Berlin bietet seinen Besuchern neben dem Trubel einer pulsierenden Metropole auch Oasen der Ruhe. Im Neuköllner Rixdorf fühlt sich der Besucher wie auf einer Zeitreise und schlendert an alten Fachwerkhäusern, der imposanten Kirche und einer noch betriebenen Schmiede vorbei. Diese Tour in die Geschichte startet am Richardplatz. Lange stille Wege und lauschige Rückzugsorte dominieren das neue Parkgelände am Nordhafen. Hier führt eine Promenade entlang historischer Hafenelemente bis zum Invalidenfriedhof. Gegenüber vom Hauptbahnhof inspiriert der Geschichtspark Moabit mit Steinskulpturen und viel wilder Natur zu Spaziergängen. Er gilt immer noch als Geheimtipp. Umgeben ist diese ungewöhnliche Symbiose aus Entspannung und Erinnerung von den Mauern des früheren Zellengefängnisses Moabit. An der Anlegestelle am Hauptbahnhof starten Gäste auch ihre Tour mit der Reederei Riedel.

Berlin vom Wasser aus entdecken

Berlin, so heißt es, hat mehr Brücken als Venedig. So unterqueren die Reisenden auf der Brückentour 64 Brücken und erfahren zudem viel Interessantes und Amüsantes aus der Geschichte der Hauptstadt. Dabei wechseln sich am Ufer Industriegebiete mit dicht bebauten Siedlungen und grünen Oasen ab. Die Moderation erfolgt per Kopfhörer in insgesamt 10 Fremdsprachen wie Japanisch, Chinesisch und Dänisch. Auf allen Touren dürfen auch Hunde mitgenommen werden. Die Reederei Riedel zeigt ihren Gästen Berlin aus einer abwechslungsreichen und neuen Perspektive.

Die Berlin WelcomeCard – Fahrschein und Sparticket in einem

Die Berlin WelcomeCard ist mit mehr als 12Mio. verkauften Exemplaren Berlins offizielles und beliebtestes Touristenticket. Sie verbindet die freie Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel mit vielen 200 Rabattangeboten wie für das DDR-Museum oder das Chamäleon Theater. Sparen Sie mit der Berlin WelcomeCard bis zu 50%. Entdecken Sie mit dem AB-Ticket das Stadtgebiet einschließlich dem Flughafen Tegel. Oder erkunden Sie mit dem ABC-Ticket zusätzlich das Berliner Umland inklusive dem Airport Schönefeld. Auf jeder Karte fahren drei Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren gratis mit Ihnen.

Zum Thema

Rabattpartner in der Umgebung


In Google Maps öffnen