Reederei Bruno Winkler

Reederei Bruno Winkler: Berlin vom Wasser aus entdecken

Merken Hinzugefügt
  • Reederei Bruno Winkkler
  • Reederei Bruno Winkler
  • Reederei Bruno Winkler

Aufgrund der derzeitigen Situation kann es zu Änderungen im Angebot kommen. Bitte informieren Sie sich auf der Partner-Webseite zur aktuellen Lage.

25 % Ersparnis mit der
Berlin WelcomeCard

für Erwachsene und Kinder auf alle City-Touren / Linienfahrten (keine Teilstrecken). Erhältlich online, vor Ort sowie in den Berlin Tourist Infos.

Ticket auswählen

25 % Ersparnis mit der Berlin WelcomeCard
all inclusive

Berlin WelcomeCard All inclusive

für Erwachsene und Kinder auf alle City-Touren / Linienfahrten (keine Teilstrecken). Erhältlich online, vor Ort sowie in den Berlin Tourist Infos.

Ticket auswählen

Die Reederei Bruno Winkler ermöglicht mit ihren vier Fahrgastschiffen außergewöhnliche Ausblicke auf die Hauptstadt auf unterschiedlichen City-Touren. Seit über 80 Jahren befördert das Unternehmen Gäste über Spree und Landwehrkanal. Vorbei geht es an zentralen Sehenswürdigkeiten wie dem Schloss Bellevue, dem Reichstag und der von der UNESCO geschützten Museumsinsel bis hin zu den Highlights des Szenebezirks Friedrichshain-Kreuzberg wie z.B. die East Side Gallery, die Oberbaumbrücke oder das Kunstwerk Moleculeman. Wissenswertes zu den Gebäuden am Ufer und zur Geschichte Berlins vermittelt fachkundiges Personal während der Fahrt auf Deutsch und Englisch. Eine Besonderheit sind die Abendfahrten, wenn die Bauwerke im Lichterglanz erstrahlen.

Tickets für die beliebte "Klassische City-Tour auf der Spree" (1 Stunde):

 

Unterwegs in der Hauptstadt

Berlin gehört zu den angesagtesten Metropolen Europas. Nicht nur Kultur- und Geschichtsinteressierte zieht es dorthin, auch Feierlustige kommen aus der ganzen Welt, um in international bekannten Clubs wie Matrix oder Berghain die Nacht zum Tag zu machen. Familien verbringen ihre Tage gerne im Tierpark oder im Zoologischen Garten. Auch das SEA LIFE und das Legoland Discovery Center sorgen für einen kurzweiligen Aufenthalt. Bei Jugendlichen stehen häufig das Madame Tussauds und das Berlin Dungeon auf dem Programm. Für einen ersten Überblick über die Stadt sorgen zahlreiche Aussichtspunkte auf Sehenswürdigkeiten wie der Siegessäule oder dem Berliner Fernsehturm am Alexanderplatz. Daneben sind moderierte Bustouren beliebt, ebenso wie Schifffahrten auf den Hauptstadtgewässern wie die der Reederei Bruno Winkler.

Sightseeing von März bis November

Bereits Ende März startet die Reederei Bruno Winkler in die Saison und bieten seinen Gästen nicht nur spannende Touren zwischen 1h und 3,5h, sondern auch Verpflegung an Bord. Während der einstündigen Touren durch die Innenstadt passieren die Schiffe unter anderem den Berliner Dom, das Nikolaiviertel und das Rote Rathaus. Die Passagiere können sich derweil über deutsche Tapas freuen. Auf den mehrstündigen Touren stehen Gerichte wie Pizza, Pasta oder auch Berliner Kartoffeleintopf auf der Speisekarte.

April bis Oktober:

Täglich einstündige Fahrten ab Reichstagufer Friedrichstrasse vor dem Tränenpalast).

Täglich dreistündige Fahrten ab Schloßbrücke: Charlottenburger Ufer 1, 10587 Berlin (U-Bhf. Mierendorffplatz U7).

Mai bis September: 

Fr.+Sa. Abendfahrten ab 18:15 ab Schloßbrücke/Charlottenburg oder ab 19:00 Uhr ab Friedrichstraße.

April bis Dezember: 

Brunchfahrt jeden Sonntag ab Schloßbrücke/Charlottenburg.

 

Große Attraktionen zum günstigen Preis

Versorgen Sie sich für Ihren Aufenthalt in der Spreemetropole mit dem offiziellen Touristenticket und profitieren Sie von den attraktiven Angeboten der vielen Rabattpartner der Berlin WelcomeCard, die Ermäßigungen von bis zu 50% anbieten. Bei einer City-Tour mit der Reederei Bruno Winkler entlasten Sie Ihren Geldbeutel um satte 25%. Doch das mit 12Mio. verkauften Exemplaren beliebteste Hauptstadtticket sorgt nicht nur für günstige Eintritte, es gilt zudem als Fahrschein. Wählen Sie nicht nur die Länge der Gültigkeit flexibel, sondern auch den Geltungsbereich: Der Tarifbereich AB bringt sie mit allen Fahrzeugen des ÖPNV durch die Stadt, Variante ABC sogar bis ins Umland.

Zum Thema

Rabattpartner in der Umgebung


In Google Maps öffnen