Berlin WelcomeCard All Inclusive Partner

Pergamonmuseum

Staatliche Museen zu Berlin

Merken Hinzugefügt
  • Pergamonmuseum

Freier Eintritt mit der Berlin WelcomeCard
All inclusive

Inklusive: Freier Eintritt in die Dauerausstellung, nur mit der Berlin WelcomeCard all inclusive

Ticket auswählen

Freier Eintritt mit der Berlin WelcomeCard
Museumsinsel

Inklusive: Freier Eintritt in die Dauerausstellung, nur mit der Berlin WelcomeCard Museumsinsel

Ticket auswählen

Das Pergamonmuseum gehört zur Museumsinsel und entstand 1910 bis 1930 nach Entwürfen Alfred Messels und durch Umsetzung Ludwig Hoffmanns. Erst seit 1958 trägt das Gebäude den Namen Pergamonmuseum. Zuvor wurden alle Säle einzeln benannt.

Das heutige Pergamonmuseum, das weitaus größer ist als das Alte, ist eine Dreiflügelanlage im neuklassizistischen Stil. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Museum jedoch stark beschädigt. Viele der Ausstellungsstücke wurden an sicheren Orten untergebracht und die Monumentalstücke teilweise eingemauert.

Heute beherbergt das Pergamonmuseum die Antikensammlung, das Vorderasiatische Museum und das Museum für islamische Kunst. Seine weltweite Bekanntheit erlangte es durch seine imposanten Rekonstruierungen von archäologischen Bauensembles. Dazu gehören der Pergamonaltar, dasIschtar-Tor mit Prozessionsstraße von Babylon, das Markttor von Milet und die Mschatta-Fassade.

ZUSATZINFORMATION: Im Zuge der Sanierung bleibt der Saal mit dem Pergamonaltar bis 2019 geschlossen. Von der Schließung betroffen sind der Nordflügel sowie der hellenistische Saal. Der Südflügel des Pergamonmuseums mit dem Ischtar-Tor, der Prozessionsstraße und dem Marktor von Milet sowie dem Museum für Islamische Kunst bleibt weiterhin geöffnet. Wir empfehlen die Buchung eines kostenfreien Zeitfenster-Tickets unter smb.museum. Für den Besuch des Pergamon-Panorama ist die Buchung eines Upgrade-Ticket zum Preis von 6 € / erm. 3 € erforderlich.

Zum Thema

Rabattpartner in der Umgebung


In Google Maps öffnen