FREE BERLIN Tours - Authentische Radtouren

Mit Free Berlin Bike Tours die Hauptstadt entdecken

  • © FREE BERLIN - Authentische Radtouren

Aktiven Hauptstadtbesuchern stehen bei Free Berlin Bike Tours vier unterschiedliche Routen zur Auswahl, die sie per gestelltem Fahrrad und mit erfahrenem Guide in drei Stunden zu den spannendsten Orten führen. Wer sich erstmal einen Überblick über die Millionenmetropole verschaffen möchte, der ist mit dem Klassiker Berlin's Best gut beraten. Auf ruhigen Wegen und Nebenstraßen geht es dabei durch die Stadtteile Mitte, Tiergarten und Prenzlauer Berg. Das Regierungsviertel, das Brandenburger Tor, der Gendarmenmarkt und die Museumsinsel sind nur einige der Highlights, die auf dem Programm stehen. Dieses ist zudem keinesfalls vollständig festgelegt, die Tourguides können es den Interessen der Gäste anpassen.

Die Hauptstadt bietet für jeden das Passende

Die historischen Sehenswürdigkeiten wie das Charlottenburger Schloss, der Reichstag oder die Siegessäule sind für viele Besucher der Hauptgrund einer Reise. Doch Berlin ist vielfältig und gilt inzwischen nicht umsonst als eine der angesagtesten Partymetropolen Europas. Die Clubs und Bars sind Anziehungspunkt für junge Menschen aus der ganzen Welt. Auch wer kulturelle Abendunterhaltung zu schätzen weiß, wird nicht enttäuscht. Als weltweit einzige Stadt präsentiert Berlin Opern in drei verschiedenen Spielhäusern und auch die über 150 Theater beglücken mit Stücken von Kabarett über Klassiker bis zu zeitgenössischen Inszenierungen. Einen ersten Überblick verschaffen die vielen Aussichtspunkte wie der Fernsehturm oder der Weltballon. Zudem ist geführtes Sightseeing sehr beliebt. Per Schiff, per Bus, zu Fuß oder mit einer Fahrradtour von Free Berlin Bike Tours geht es auf Entdeckungsreise.

Free Berlin Bike Tours: Abseits der klassischen Pfade

Neben der Route mit den bekanntesten Sehenswürdigkeiten und der Führung zu den Themen Mauer und III. Reich, hat Free Berlin Bike Tours auch zwei außergewöhnliche Themen zu bieten: „Arm aber sexy“ widmet sich dem ungeschminkten Berlin und führt durch die Szenekieze Kreuzberg und Friedrichshain. Brachen, Club-Ikonen, Guerilla-Architektur und der Görli sorgen für spannende Einblicke. Die Top-Secret Insider-Tour bietet Einblicke in die versteckten Schätze und idyllischen Oasen der Hauptstadt. Startpunkt der täglichen Fahrten ist die Nikolaikirche nahe Alexanderplatz.

Berlin günstig erleben

Mit der Berlin WelcomeCard nehmen Sie an den Radtouren 28% günstiger teil. Das mit 12Mio. verkauften Exemplaren beliebteste Berliner Touristenticket kann zudem mit 200 weiteren Rabattpartnern aufwarten, die Sie mit Preisnachlässen von bis zu 50% erfreuen. Doch das offizielle Touristenticket der Hauptstadt sorgt nicht nur für günstige Eintritte, es gilt auch als Fahrschein. Bei unterschiedlicher Gültigkeitsdauer können Sie zudem zwischen Tarifbereich AB und ABC wählen. So nutzen Sie innerhalb Berlin oder sogar außerhalb den gesamten ÖPNV komplett unbegrenzt.

 

5 reizvolle Touren:
1. Berlin´s Best - der perfekte Überblick (täglich 10.24)
2. Arm aber sexy - das wilde Berlin (täglich 14.24)
3. Mauer / III. Reich - Geschichte hautnah (täglich 10.24 & 14.24)
4. Top Secret - das unbekannte Berlin (täglich 10.24)
5. Moloch Berlin - die Anti-Tour (täglich 14.30 & 20.00)

Hinweis: tägliche Touren auf ENGLISCH finden jeweils um 14:24 Uhr statt. Zur Wahl stehen die Touren 1, 2 und 3. Jeden Morgen um 10:24 Uhr gibt es außerdem eine Kombination aus den Touren 1 und 3.

Mieträder und Treffpunkt: Im Nikolaiviertel in der Nähe vom Alexanderplatz.

Hinweis für Lehrer und Schulklassen:
Große Gruppen unterteilen wir in kleinere Untergruppen, die jeweils ihren eigenen Guide erhalten. Ein Begleiter pro Gruppe sowie Helme sind gratis. Es gilt der Berlin-Welcome-Card-Preis für Erwachsene.
Startzeit frei wählbar.
Rabatte für Schüler. Lehrer nehmen gratis teil.

Zum Thema

Rabattpartner in der Umgebung


In Google Maps öffnen