Tour 2 - Geteiltes Berlin

Auf den Spuren von Mauer und DDR

Planen Sie für diese Tour einen ganzen Tag ein.

An der [1] Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße erleben Sie hautnah die ehemalige Teilung der Stadt mit ihren dramatischen Ereignissen. Vom [2] Nordbahnhof aus erreichen Sie mit S-Bahn und Tram das [3] DDR Museum. Hier lernen Sie das Leben in der DDR mit all seinen Facetten kennen. Nicht weit entfernt liegt der [4] Hackesche Markt. Von dort geht es mit der S-Bahn zur [5] East Side Gallery, dem längsten zusammenhängenden Mauerabschnitt, der noch erhalten ist. Über den [6] ehemaligen Grenzübergang an der Heinrich-Heine-Straße spazieren Sie quer durch Kreuzberg weiter zum [7] Checkpoint Charlie, einem der bekanntesten Berliner Grenzübergänge. Besuchen Sie dort das [8] Mauermuseum oder das [9] asisi Panorama „Die Mauer“.

Über die Stresemannstraße gelangen Sie dann zum [10] Potsdamer Platz. Nach einer Auffahrt mit dem schnellsten Aufzug Europas können Sie sich im Panoramacafé des [11] Panoramapunkts stärken und den 360° Blick über Berlin genießen. Am Abend erleben Sie im [12] Stage BLUEMAX Theater die Show "Blue Man Group".

Wenn Sie vormittags noch Zeit haben, empfiehlt sich ein Besuch im [13] Stasimuseum in Lichtenberg.

Berlin WelcomeCard online kaufen