Tour 3 - Berlin für Groß und Klein

Mit Kind und Kegel durch Berlin

  • © SEA LIFE Deutschland GmbH

Planen Sie für diese Tour zwei Tage ein. Sie eignet sie sich sehr gut bei einem längeren Berlin-Aufenthalt mit Kindern und in Verbindung mit der Berlin WelcomeCard für 4, 5 oder 6 Tage.

Beginnen Sie Ihre Tour auf dem höchsten Gebäude Berlins, dem [1] Berliner Fernsehturm. In unmittelbarer Nähe bietet das [2] AquaDom & SEA LIFE Berlin als größtes zylindrisches Salzwasseraquarium der Welt einen tollen Einblick in die Unterwasserwelt. Danach geht es vorbei am [3] Berliner Dom und der [4] Museumsinsel.

Über den Hackeschen Markt erreichen Sie die [5] Bonbonmacherei in den Heckmann Höfen. Nachmittags wartet das [6] Museum für Naturkunde mit einer großen Sammlung an Saurierskeletten, Fossilien und dem berühmten Eisbär Knut. Den Abend können Groß und Klein bei über 100 Gerichten rund um die Kartoffel im [7] Restaurant Kartoffelkeller  ausklingen lassen.

Besuchen Sie am zweiten Tag zuerst das [8] Computerspielemuseum in der Karl-Marx-Allee – nicht nur für den Nachwuchs ein kurzweiliges Spiel-Erlebnis. Von dort geht es mit der U- Bahn zum [9] Tierpark Berlin. Je nach Wetter, Lust und Laune, streifen Sie durch den größten Landschaftstierpark Europas und erleben eine Tierfütterung, z.B. bei den Raubkatzen. Zum Abschluss des Tages empfehlen wir Ihnen, bei einer (abendlichen) Schiffstour die Stadt aus der Wasser-Perspektive zu entdecken, z.B. mit der [10] Reederei Riedel ab Hauptbahnhof.

 

Berlin WelcomeCard bestellen